Plus
Kreisgebiet

DJK Plaidt schießt sich mit 5:0-Auswärtssieg an die Tabellenspitze

Von Jan Müller
Der Mendiger Alexander Court (schwarzes Trikot, Nummer neun) schießt das 3:0, Teamkollege Johann Fries bejubelt den Treffer.
i
Der Mendiger Alexander Court (schwarzes Trikot, Nummer neun) schießt das 3:0, Teamkollege Johann Fries bejubelt den Treffer. Foto: Jörg Niebergall
Lesezeit: 3 Minuten

In der Fußball Kreisliga B Mayen ging es am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit Monaten wieder um Punkte. Zum Start in die Spielzeit 2021/22 durften in sechs Begegnungen gleich vier Mal die Heimmannschaften jubeln. Den einzigen Auswärtssieg des Spieltages sicherte sich die DJK Plaidt (5:0 gegen SG Maifeld-Elztal III), welche sich dank des Kantersieges auch gleich an der Tabellenspitze festsetzen konnte.

Sportfreunde Miesenheim II – SV Alzheim 2:1 (2:0): Beim Ligadebüt von Dominik Bersch als Trainer der Miesenheimer Reserve sorgten Neuzugang Manuel Schmitt (25.) und Sebastian Dhillon (45.) für eine beruhigende Halbzeitführung. Für die Gäste aus Alzheim konnte Julian Geisen per Elfmeter zwar bereits in der 61. Spielminute verkürzen, jedoch brachten ...