Plus
Montabaur

Volker Heun trifft alte Bekannte im Verfolderduell

Zwar fand dieser wuchtige Kopfball von Manuel Jung (Nummer vier) nicht den Weg ins Müschenbacher Tor, doch auch so gewann die SG Westerburg/Gemünden das Topspiel überraschend klar mit 4:1. Heute verteidigen die Meuer-Schützlinge ihre Tabellenführung gegen Osterspai.  Foto: Horst Wengenroth
Zwar fand dieser wuchtige Kopfball von Manuel Jung (Nummer vier) nicht den Weg ins Müschenbacher Tor, doch auch so gewann die SG Westerburg/Gemünden das Topspiel überraschend klar mit 4:1. Heute verteidigen die Meuer-Schützlinge ihre Tabellenführung gegen Osterspai. Foto: Horst Wengenroth
Lesezeit: 5 Minuten

Am fünften Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost wird munter am Freitagabend gekickt, für Sonntag bleibt nur eine einzige Partie in Hundsangen übrig. Die SG Müschenbach/Hachenburg muss in Langenbach beweisen, dass sie die Heimpleite gegen die SG Westerburg/Gemünden gut weggesteckt hat. Die will als Tabellenführer ihren optimalen Lauf im Heimspiel gegen Osterspai fortsetzen. Und im Derby in Montabaur geht es für beide Mannschaften um Punkte im Tabellenkeller.

Montabaur. Am fünften Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost wird munter am Freitagabend gekickt, für Sonntag bleibt nur eine einzige Partie in Hundsangen übrig. Die SG Müschenbach/Hachenburg muss in Langenbach beweisen, dass sie die Heimpleite gegen die SG Westerburg/Gemünden gut weggesteckt hat. Die will als Tabellenführer ihren optimalen Lauf im Heimspiel ...