Plus
Linz

VfB Linz muss im Spitzenspiel auf zwei Torhüter verzichten

Der VFB Linz steht vor einem Schlüsselspiel in der Fußball-Bezirksliga Ost. Am Sonntag um 15.30 Uhr erwartet der VfB auf dem Kunstrasenplatz am Kaiserberg den Tabellenführer TuS Montabaur zum Spitzenspiel des 21. Spieltags. Mit einem Sieg kann die Mannschaft des Linzer Trainers Paul Becker bis auf einen Punkt an die Spitzenposition herankommen. Das Hinspiel gewannen die Gäste aus der Kreisstadt des Westerwaldkreises mit 3:1. Die SG Ellingen/Bonfeld/Willroth ist an diesem Wochenende spielfrei.

Lesezeit: 2 Minuten
Noch vier Mannschaften können sich berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft und den Aufstieg in der Rheinlandliga machen. Neben dem Tabellenführer Montabaur sind das SG Emmerichenhain, die SG Weitefeld und eben der VfB Linz. Ist das Spiel gegen Montabaur schon die letzte Chance für den VfB, seine Ambitionen zu untermauern? Auf ...