Plus
Oberelbert

Tore durch Brand und Murphy bringen Elbert den Dreier gegen Bad Ems

Traf gegen Bad Ems zum erlösenden 1:0: Elberts Tobias Brand.  Foto: Rosbach
Traf gegen Bad Ems zum erlösenden 1:0: Elberts Tobias Brand. Foto: Rosbach

Lange blieb am Freitagabend das kreisübergreifende Derby der Fußball-Bezirksliga Ost zwischen der SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen und dem VfL Bad Ems torlos, ehe sich die Gastgeber per Doppelschlag befreiten und sich beim 2:1 (0:0) dann doch noch den Dreier krallten und ihren vierten Saisonsieg eintüteten.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Partie stand im Zeichen zweier aufmerksamer Schlussmänner. Während sich jedoch Elberts Moritz Weißenborn zunächst lediglich bei einem Volleyschuss des aufgerückten Darius Werner mit einer Faustabwehr auszeichnen konnte, musste sein Gegenüber Marvin Rixen mehrfach sein Können zeigen, um Gegentreffer für die Kurstädter zu vereiteln. Christian Steras Schuss von der Strafraumgrenze ...