Plus
Heiligenroth

SG Ahrbach dreht den Spieß gegen Niederahr um: 340 Zuschauer sehen ein rassiges Derby

Während die SG Ahrbach den Anschluss an die Spitzengruppe halten wollte, strebten die Gäste aus Niederahr einen Nichtabstiegsplatz an. In einem umkämpften Spiel siegten die Gastgeber letztlich mit 2:1, nachdem sie zur Halbzeit mit 0:1 im Rückstand waren.

Von 
Helmut Rosbach
Lesezeit: 2 Minuten
Vor stattlicher Kulisse präsentierten die Kontrahenten zwei unterschiedliche Abschnitte. In Durchgang eins verbuchte der TuS ein deutliches Plus, war präsenter und machte dem Favoriten das Leben schwer. Die Elf von Trainer Niklas Wörsdörfer fand kaum ein Mittel, ihr Kombinationsspiel aufzuziehen. Nachdem Jonas Pörtner in der 8. Minute nach schöner Vorarbeit ...