Plus
Höhr-Grenzhausen

SF Höhr-Grenzhausen führen und verlieren: VfB Linz verwandelt zwei Freistöße direkt und gewinnt Topspiel

Von René Weiss
Florian Mamuti (rechts, hier im Zweikampf Höhr-Grenzhausens Tobias Gleich) erzielte am Samstagnachmittag das vorentscheidende Tor zum 3:1 für den VfB Linz. Foto: René Weiss
Florian Mamuti (rechts, hier im Zweikampf Höhr-Grenzhausens Tobias Gleich) erzielte am Samstagnachmittag das vorentscheidende Tor zum 3:1 für den VfB Linz. Foto: René Weiss
Lesezeit: 2 Minuten

Der Herbstmeister der Fußball-Bezirksliga Ost hat nun auch beste Chancen, als Tabellenführer in die Winterpause zu gehen: Mit seinem 4:1 (1:1)-Sieg im Spitzenspiel bei den Sportfreunden Höhr-Grenzhausen setzte der VfB Linz in Ausrufezeichen.

Die Mannschaft von Thomas Schuster machte die überraschende Niederlage gegen den FC Kosova Montabaur mit einem dominanten Auftritt vergessen. „Ich bin mit unserer Leistung sehr zufrieden. Wir haben nicht viel zugelassen und eine gute Effizienz vor dem gegnerischen Tor gezeigt“, freute sich der Linzer Trainer. In der Vorsaison patzte die Elf ...