Plus
Hundsangen

Schiedsrichter bricht Spiel in Hundsangen ab – Betzdorfer führen zur Pause mit 2:0 und sind sauer

Die Wettervorhersage hatte es angekündigt und mit ihrer Prognose Recht behalten. Starkregen und kräftiger Wind sorgten dafür, dass sich die SG Hundsangen/Obererbach und die SG Betzdorf in der Bezirksliga Ost nur 45 und eine Nachspielminute messen konnten.

Von 
Klaus Sackenheim
Lesezeit: 1 Minute
Dann entschied Schiedsrichter Bela Föhrenbacher beim Stand von 2:0 für die Betzdorfer, dass die Partie nach der Halbzeitpause nicht mehr weitergeführt werden soll. „Für mich war der Platz nach 45 Minuten nicht mehr bespielbar. Als zudem Blitze auftraten, konnte ich die Gesundheit der Spieler, für die ich verantwortlich bin, nicht ...