Plus
Winzberg

Viertäler Oberwesel verlangt Rübenach beim 1:1 alles ab, Rot für Hohl

Von Sascha Wetzlar
Lesezeit: 2 Minuten

In der Fußball-Bezirksliga Mitte trennten sich die SG Viertäler Oberwesel und das Spitzenteam des FV Rübenach leistungsgerecht mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden. Julian Vogt besorgte mit seinem zweiten Saisontreffer vor dem Pausentee das 1:0, ehe der Koblenzer Gast sich in Abschnitt zwei wenigstens den Auswärtspunkt sichern konnte. Dieser 20. Punkt lässt Oberwesel auf Rang zehn klettern, Rübenach büßt einen Platz ein und ist nunmehr Vierter hinter Immendorf, Mörschbach und Vordereifel.

Vorweg: Trotz des überschaubar guten Wetters boten beide Teams eine durchaus ansehnliche Partie, aber die erste halbe Stunde blieb ohne Zählbares. Das änderte sich wenig später. Der fleißige und immer besser werdende Jonas Henzel flankte verzögert in den Strafraum, Vogt nahm sich des Balles an und traf mit rechts links ...