Plus
Immendorf

SG Viertäler Oberwesel: Frühe Ampelkarte beim 0:3 in Immendorf

Von Mirko Bernd
Lesezeit: 1 Minute

In der Fußball-Bezirksliga Mitte hat die SG Viertäler Oberwesel beim Tabellenführer und Aufstiegsfavorit TuS Immendorf mit 0:3 (0:1) verloren. Neben einer dünnen Personaldecke durch etliche Ausfälle mussten die Gäste auch noch eine Gelb-Rote Karte nach nur 20 Minuten verkraften.

Jonas Strunk sah die frühe Ampelkarte, allerdings war die Entstehung etwas kurios, wie sein Trainer Christopf Fahning berichtete: „Jonas hat für sein erstes Foul Gelb bekommen, da kann man schon drüber streiten. Dann hat der Schiedsrichter Adrian Ax erst Jonas Henzel Gelb gegeben, die dann aber zurückgenommen und Jonas Strunk ...