Plus
Rübenach

SG Maifeld-Elztal kann es auch auswärts – 3:1-Sieg in Rübenach

Von Lutz Klattenberg
Hiergeblieben: Der Maifeld-Elztaler Jan Müller (blaues Trikot) gibt alles, um seinen Rübenacher Kontrahenten zu stoppen. Foto: Jörg Niebergall
i
Hiergeblieben: Der Maifeld-Elztaler Jan Müller (blaues Trikot) gibt alles, um seinen Rübenacher Kontrahenten zu stoppen. Foto: Jörg Niebergall
Lesezeit: 1 Minute

Die SG Maifeld-Elztal kann in der Fußball-Bezirksliga Mitte auch auf fremden Plätzen gewinnen. Die Elf von Trainer Florian Breitbach setzte sich beim FV Rübenach in einer unterhaltsamen Partie mit 3:1 (2:1) durch und siegte damit erstmals seit Dezember 2019 wieder auswärts.

„Diesen Erfolg haben wir lange ersehnt. Mit elf Punkten stehen wir nun wirklich sehr gut da und können die nächsten Aufgaben befreit angehen“, freute sich Breitbach. „Vogelwild“ – so lässt die erste halbe Stunde in Rübenach am ehesten charakterisieren. Auf beiden Seiten häuften sich die Torraumszenen, ein Tor lag quasi ...