Plus
Oberwinter

Oberwinter stellt Weichen kurz vor Pause auf Sieg: SG Hausbay unterliegt 0:3

Von Lutz Klattenberg
Kaum von seiner Sperre zurück, steuerte Thomas Enke (links) zwei Treffer zum 3:0-Erfolg des TuS Oberwinter gegen die SG Hausbay bei. Es waren bereits seine Saisontore sieben und acht.
i
Kaum von seiner Sperre zurück, steuerte Thomas Enke (links) zwei Treffer zum 3:0-Erfolg des TuS Oberwinter gegen die SG Hausbay bei. Es waren bereits seine Saisontore sieben und acht. Foto: Vollrath
Lesezeit: 1 Minute

Enke gut, alles gut – Thomas Enke, Torjäger vom Dienst beim Fußball-Bezirksligisten TuS Oberwinter, war nach einem Spiel Sperre zurück und führte seine Mannschaft direkt wieder in die Erfolgsspur. Auf der Bandorfer Höhe fuhr der TuS einen ungefährdeten 3:0 (2:0)-Heimerfolg über die SG Hausbay-Pfalzfeld ein. Enke steuerte seine Saisontreffer sieben und acht zum vierten Saisonsieg bei.

Vom Anstoß weg hatten die Gastgeber die Spielkontrolle gegen sich tapfer wehrende Hunsrücker, die stark ersatzgeschwächt angetreten waren und kaum für Entlastung sorgen konnten. Aber sie hielten die Oberwinterer zunächst noch geschickt vom eigenen Tor weg. Es ergaben sich zwar einige Distanzschusschancen, SG-Torhüter Nico Pfeffer wurde aber zunächst nur durch ...