Plus
Lützel

Liebshausen: Roth hält Elfer bei Rückkehr, Wilki trifft per Strafstoß zum 1:1 in Lützel

Anadoluspor-Angreifer Hüseyin Karalalek konnte Liebshausens Torwart Leon Roth zwar beim 1:0 überwinden, ansonsten hielt Roth bei seinem Comeback den Kasten sauber und nach 55 Minuten einen Elfer beim 1:1.  Foto: #ckpicture
Anadoluspor-Angreifer Hüseyin Karalalek konnte Liebshausens Torwart Leon Roth zwar beim 1:0 überwinden, ansonsten hielt Roth bei seinem Comeback den Kasten sauber und nach 55 Minuten einen Elfer beim 1:1. Foto: #ckpicture
Lesezeit: 2 Minuten

Stark ersatzgeschwächt und aufgrund der letzten Ergebnisse im Vergleich mit Gastgeber Anadolu Spor Koblenz nicht gerade favorisiert, hat sich die Fußball-Bezirksligist SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal aufgemacht Richtung Lützel, um den Hartplatz-Hausherren Paroli zu bieten. Und das gelang ausgesprochen gut, wie Trainer Tobias Lautz nach dem 1:1 (0:1) fand.

„Wenn uns das einer vorher angeboten hätte, hätten wir es genommen“, sagte Lautz, der viele Spieler ersetzen musste und insgesamt drei Akteure der B-Klassen-Reserve dabei hatte. Mit Leon Menk stand sogar einer in der Startelf und machte seine Sache im erst einmal sehr defensiv ausgerichteten 5-3-2-System der Gäste als zweite ...