Plus
Urmitz

Joker Oberreiter sorgt für Müdens Sieg

Die Entscheidung in Urmitz: Müdens Spielertrainer Andreas Oberreiter (rechts) trifft in der 89. Minute zum 1:0 für sein Team. Foto:  Sascha Berkele
Die Entscheidung in Urmitz: Müdens Spielertrainer Andreas Oberreiter (rechts) trifft in der 89. Minute zum 1:0 für sein Team. Foto: Sascha Berkele
Lesezeit: 1 Minute

Zweiter 1:0-Erfolg hintereinander für Fußball-Bezirksligist SG Müden/Treis-Karden/Moselkern. Und zum zweiten Mal hieß der Siegtorschütze Andreas Oberreiter. Wie schon beim 1:0 gegen Elztal traf er auch bei Ata Sport Urmitz entscheidend für seine Elf, dieses Mal als Joker in der 89. Minute.

Nach 70 Minuten hatte sich Oberreiter eingewechselt, Tobias Viertl musste für ihn vom Feld. 19 Minuten später war Oberreiter hellwach. Der ebenfalls eingewechselte Christopher Angsten fabrizierte am Sechzehnereck der Umritzer eine Mischung aus Schuss und Flanke, die der Urmitzer Keeper Talat Begen nicht richtig festhalten konnte und aus den Fingern ...