Plus
Koblenz

Der FC Cosmos steigt wieder ins Geschehen ein

Der Fußball-Bezirksligist FC Cosmos Koblenz war in den vergangenen Wochen aufgrund von Corona-Fällen zum Zuschauen verdammt – und hat dabei die Tabellenführung an den TuS Immendorf, der allerdings ein Spiel mehr absolviert hat, verloren. Nun ist die Pause des FC Cosmos vorbei, am Samstag empfangen die Koblenzer auf dem Weißenthurmer Kunstrasen den Tabellendritten SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal zum Verfolgerduell.

Lesezeit: 4 Minuten
Da am Mittwoch sechs Bezirksligapartien reibungslos über die Bühne gehen konnten, sieht es auch für das Wochenende gut aus, jedenfalls gab es bis gestern noch keine Absage aufgrund von positiven Corona-Fällen. FC Cosmos Koblenz - SG Liebshausen Sa., 16 Uhr Cosmos-Gegner Liebshausen hat sich am Mittwoch für das Spitzenspiel warmgeschossen, denn die ...