Plus
Oberwinter

Cornel Hirt: „Alles kann man einfach nicht kompensieren“ – Trainer des TuS Oberwinter hält erste Niederlage für keinen Beinbruch

Lesezeit: 1 Minute

Am fünften Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Mitte hat es den TuS Oberwinter erwischt. Bei der SG Viertäler Oberwesel unterlag die Mannschaft erstmals in dieser Spielzeit – am Ende mit 0:1. Im Heimspiel am Samstag (16 Uhr) will die Elf von Trainer Cornel Hirt umgehend zurück in die Erfolgspur finden. Zu Gast auf der Bandorfer Höhe ist die SG Braunshorn/Hausbay-Pfalzfeld/Bickenbach.

Die Gründe für die erste Saisonniederlage liegen auf der Hand. Der TuS musste in Oberwesel fast eine komplette Elf ersetzen. Mit dem gesperrten Thomas Enke, Neuzugang Laurenz Wassinger und Jonas Jaber fehlten alle drei Stürmer. Dazu musste der TuS auf Fabian Groß, Felix Antwerpen, Marco Gilles und Mussa Mumini verzichten. ...