Plus
Sinsheim

RW unterliegt in Sinsheim: Koblenz hat gegen TSG Hoffenheim II das Nachsehen

Die Ansprache des Trainers, die von der Musik im Stadion übertönt wurde, wirkte gefasst und besonnen. Trotz – oder gerade wegen des unerfreulichen Ergebnisses. „Wir werden es nur schaffen, wenn wir uns als Mannschaft präsentieren und einig bleiben“, betonte Trainer Oliver Reck nach der 1:3 (0:0)-Niederlage von Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiss Koblenz im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim II.

Von Matthias Schlenger
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 16.10.2022, 18:18 Uhr