Plus
Koblenz

Die TuS hat Lust auf das ungleiche Duell: Koblenz gegen Tabellenführer Stuttgarter Kickers

Von Bodo Heinemann
Der Koblenzer Armend Qenaj (links) duelliert sich hier mit Steinbachs Henri Weigelt – mit dem 1:1 in Haiger waren die TuS-Fußballer sehr zufrieden, am Sonntag haben sie es nun allerdings im Stadion Oberwerth mit dem Regionalliga-Tabellenführer Stuttgarter Kickers zu tun. Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher
Der Koblenzer Armend Qenaj (links) duelliert sich hier mit Steinbachs Henri Weigelt – mit dem 1:1 in Haiger waren die TuS-Fußballer sehr zufrieden, am Sonntag haben sie es nun allerdings im Stadion Oberwerth mit dem Regionalliga-Tabellenführer Stuttgarter Kickers zu tun. Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher
Lesezeit: 3 Minuten

Wenn der Tabellenletzte auf den Spitzenreiter trifft, braucht über die Favoritenrolle in diesem Fußballspiel nicht konkret gesprochen oder geschrieben werden – und das, obwohl der Außenseiter zumindest den Heimvorteil genießt.

Im Duell der TuS Koblenz gegen die Stuttgarter Kickers, Herbstmeister der Regionalliga Südwest, messen zwei Aufsteiger am Sonntag um 14 Uhr ihre ungleichen Kräfte. Schon das Hinrundenergebnis lässt nichts Gutes für die Schängel erwarten, am zweiten Spieltag gab es auswärts eine böse 0:7-Klatsche. Der Koblenzer Spielertrainer Michael Stahl weiß nur zu ...