Plus
Köln

SG-Frauen sind auch auf Platz drei mächtig stolz – Zweitligist Andernach verliert beim Meister Köln mit 0:2

Um drei Tore haben die Fußballerinnen der SG 99 Andernach den zweiten Platz in der Abschlusstabelle der 2. Bundesliga Süd verpasst. Zum Abschluss einer denkwürdigen Saison unterlagen die Bäckermädchen beim Meister und (Wieder-)Aufsteiger 1. FC Köln mit 0:2 (0:0) und konnten nicht von der Niederlage des FC Bayern München II bei Eintracht Frankfurt II profitieren. Hätten die SG-Frauen vor zwei Wochen beim peinlichen 0:6 gegen die Eintracht besser Schadensbegrenzung betrieben und nur 0:2 verloren, wären sie anstelle der Münchnerinnen Vizemeister geworden.

Von Stefan Kieffer
Lesezeit: 2 Minuten
Doch für die SG zählte in dieser engen Liga, in der nur vier Punkte den zweitplatzierten vom Relegationsplatz trennen, die Endplatzierung nur in zweiter Linie: „Viel wichtiger als das Ergebnis war für uns heute, dass wir die Saison mit einer guten Mannschaftsleistung abschließen“, stellte Trainerin Isabelle Hawel klar, „hier kann ...