Plus
Andernach

SG 99 hofft nach schwarzem April auf sonnigen Mai: Bäckermädchen wollen Abwärtstrend gegen Frankfurt stoppen

Achtmal schon traf die SG 99 Andernach in ihrer nunmehr fünfjährigen Zugehörigkeit zur 2. Frauenfußball-Bundesliga auf eine zweite Mannschaft aus Frankfurt. Ein Heimsieg war noch nicht dabei. Das soll sich nun gründlich ändern, wenn beide Teams im Rahmen des 23. Spieltags der Saison am Sonntag um 14 Uhr auf dem Rasenplatz des Andernacher Stadions einmal mehr ihre Kräfte messen.

Von Bodo Heinemann
Lesezeit: 2 Minuten
2018. seinerzeit noch gegen den Vorgängerverein 1. FFC Frankfurt II – gab's ein 1:3, es folgten ein 1:2 und im Vorjahr mit dem 1:1 wenigstens mal ein Zähler. Auswärts sieht die Bilanz der „Bäckermädchen“ wesentlich rosiger aus. Gleich dreimal (1:0, 6:2 und 2:1) gab's einen Sieg im Stadion am Brentanobad, ...