Plus
Eschelbach

Montabaur verschenkt Sieg gegen Riegelsberg – FFC-Frauen überwintern auf Abstiegsplatz

Der 1. FFC Montabaur (hinten links Katharina Jung, in der Mitte Elisa Karbach) musste sich im Kellerduell der Frauenfußball-Regionalliga Südwest gegen den 1. FC Riegelsberg mit einem Punkt begnügen. Die Gäste glichen in Eschelbach vier Minuten vor Schluss zum 2:2-Endstand aus. Die Westerwälderinnen werden als Tabellenvorletzte in die Winterpause gehen. Zuvor aber steht noch am kommenden Sonntag das Rheinlandpokal-Achtelfinalspiel bei der SG Andernach II an.
i
Der 1. FFC Montabaur (hinten links Katharina Jung, in der Mitte Elisa Karbach) musste sich im Kellerduell der Frauenfußball-Regionalliga Südwest gegen den 1. FC Riegelsberg mit einem Punkt begnügen. Die Gäste glichen in Eschelbach vier Minuten vor Schluss zum 2:2-Endstand aus. Die Westerwälderinnen werden als Tabellenvorletzte in die Winterpause gehen. Zuvor aber steht noch am kommenden Sonntag das Rheinlandpokal-Achtelfinalspiel bei der SG Andernach II an. Foto: Michelle Saal
Lesezeit: 1 Minute

In Rückstand geraten, das Spiel gedreht und dann postwendend doch noch den Ausgleich kassiert. Nein, der 1. FFC Montabaur konnte in der Frauenfußball-Regionalliga Südwest mit dem 2:2 (0:1) im Kellerduell gegen den punktgleichen 1. FC Riegelsberg nicht zufrieden sein. „Normalerweise musst du dieses Spiel gewinnen, aber die immer wieder auftretenden Unkonzentriertheiten haben uns den Sieg gekostet“, ärgerte sich FFC-Trainerin Silke Kolbeck.

Eschelbach. In Rückstand geraten, das Spiel gedreht und dann postwendend doch noch den Ausgleich kassiert. Nein, der 1. FFC Montabaur konnte in der Frauenfußball-Regionalliga Südwest mit dem 2:2 (0:1) im Kellerduell gegen den punktgleichen 1. FC Riegelsberg nicht zufrieden sein. "Normalerweise musst du dieses Spiel gewinnen, aber die immer wieder ...