Plus
Simmern

Frauen-Rheinlandligist SV Holzbach gewinnt 8:0 und feiert zehnten Sieg im zehnten Spiel

Perfekter Jahresausklang für die Rheinlandliga-Fußballerinnen des SV Holzbach: Auf dem Simmerner Kunstrasen gewann der Tabellenführer mit 8:0 (2:0) gegen den SC Bad Neuenahr II und grüßt mit zehn Siegen aus zehn Spielen von ganz oben. Schöner Nebeneffekt: Im Verfolgerduell trennten sich FC Urbar und der FV Rübenach 4:4, sodass der Holzbacher Vorsprung gegenüber dem Zweiten Urbar auf sechs Punkte angewachsen ist.

Von Mirko Bernd
Lesezeit: 1 Minute
Über eine mögliche Rückkehr in die Regionalliga macht sich Trainer Michael Tannhäuser aber noch keine Gedanken: „Wir wollen uns weiter nur auf uns konzentrieren, zumindest ich gucke nicht so sehr auf die Tabelle.“ Gegen Neuenahrs Reserve begann es schon sehr früh mit dem Torreigen, Anna Sauer traf nach einer Minute zum ...