Plus
Bad Neuenahr

Bad Neuenahr freut sich auf das Wiedersehen mit Maria Breuer

Lesezeit: 1 Minute

Vor 40 Jahren hat der SC 07 Bad Neuenahr Geschichte geschrieben, als die Kurstädterinnen Deutscher Meister im Frauenfußball wurden. Eine der Leistungsträgerinnen war eine Frau, die am Wochenende ins Apollinarisstadion zurückkehrt. 1978 hatte Maria Breuer als Torhüterin der Meistermannschaft maßgeblichen Anteil am größten Erfolg der Vereinsgeschichte, heute leitet die mittlerweile 64-Jährige als Abteilungsleiterin die Geschicke des TuS Wörrstadt, der am Sonntag (Anstoß: 14 Uhr) dem SC 13 Bad Neuenahr ein Bein stellen will.

Die glorreichen Bundesligazeiten sind für Bad Neuenahr und Wörrstadt – erster deutscher Meister im Frauenfußball – Vergangenheit, heute kreuzen die Klubs in der Regionalliga die Klingen. Während die Rheinhessinnen im gesicherten Mittelfeld der Liga rangieren, mischt der SC 13 noch kräftig im Titelrennen mit. Der TuS Issel als momentaner Tabellenführer, ...