Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 22:12 Uhr
Offenbach

Zwei Elfmeter: Alemannia Waldalgesheim vom Punkt aus besiegt

Aus dem Spiel heraus brachten der FSV Offenbach und der SV Alemannia Waldalgesheim keine Treffer zustande. Weil sich die Gastgeber aber zweimal den Ball auf dem Elfmeterpunkt zurechtlegen durften, gingen die Alemannen in der Verbandsliga-Partie leer aus. Beide Male wurde die Kugel erst durch das Tornetz gestoppt – somit hieß es 0:2 (0:1) aus Sicht der Fußballer von Trainer André Weingärtner.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net