Bad Kreuznach

Zugang aus Waldalgesheim: SG Eintracht holt Stavridis

Wenn sich etwas ergibt, dann machen wir noch etwas: So lautet das Transfermarkt-Motto vieler höherklassig spielender Fußballteams in der Region kurz vor dem Ende der Wechselfrist.

T. Stavridis
T. Stavridis
Foto: SV Alemannia Wal

Für die SG Eintracht Bad Kreuznach hat sich noch etwas ergeben: Der Verbandsligist hat Thiemo Stavridis von Liga-Konkurrent SV Alemannia Waldalgesheim verpflichtet.

„Thiemo wollte weg aus Waldalgesheim. Er ist offensiv flexibel einsetzbar, kann uns sofort helfen“, sagt SGE-Trainer Patrick Krick. Die Eintracht hat zudem wieder ihre Kontakte in die Vereinigten Staaten spielen lassen und Nick Tunic und Robel Dent in den Kader aufgenommen. Sie sind die US-Boys Nummer vier und fünf im SGE-Kader seit 2017. ce