Archivierter Artikel vom 05.10.2017, 18:32 Uhr
Plus
Desloch

Yasin Senel will den Traum weiter leben

Yasin Senel gibt nicht auf. „Ich freue mich auf das Spiel“, sagt der Spielertrainer des Fußball-Landesligisten Karadeniz Bad Kreuznach vor dem Derby bei der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach – Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr in Desloch. Acht Niederlagen haben die Bad Kreuznacher als Aufsteiger in acht Spielen kassiert. Zuletzt setzte es ein 0:4 gegen VB Zweibrücken, einen Konkurrenten im Keller. Doch Senel sieht das große Ganze: „Vor fünf Jahren haben wir davon geträumt, mal so ein Derby gegen Meisenheim zu spielen. Jetzt ist es so weit. Deshalb müssen die Köpfe wieder nach oben.“

Lesezeit: 2 Minuten