Archivierter Artikel vom 01.12.2016, 18:57 Uhr
Plus
Kirn

Wagners Ausfall sprengt die Fünferkette

Fünf bis neun Punkte wollte Dieter Müller, der Trainer des Fußball-Landesligisten VfR Kirn, aus den drei Spielen vor der Winterpause einfahren. Sechs sind es bereits. „Die Gier, die Punkte sieben bis neun zu holen, ist noch vorhanden“, erklärt der Coach vor der Partie beim SV Hermersberg, die am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen wird.

Lesezeit: 1 Minuten