Plus
Bad Kreuznach

Vier Tore dank zwei Achtern

Besser hätte das Heimdebüt von Murat Yasar kaum laufen können. Erstes Tor nach vier Minuten, zweites nach gut 20, und am Ende des Tages stand ein überzeugendes 4:0 (2:0). Doch der neue Trainer des Fußball-Verbandsligisten SGE Bad Kreuznach lenkte den Fokus direkt von sich auf sein Team: „Natürlich freue ich mich, dass wir gewonnen haben. Wichtiger als meine Befindlichkeit ist aber, dass die Mannschaft dieses sehr unglückliche 0:5 in Baumholder vergessen gemacht und die wichtigen Punkte für die Abstiegsrunde eingefahren hat“, sagte der 46-Jährige nach dem Heimsieg über die SG Rieschweiler.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten