Archivierter Artikel vom 11.05.2017, 19:28 Uhr
Plus
Kirn

VfR-Team ist enger zusammengerückt

Die Partie des VfR Kirn am Samstag um 16 Uhr hat etwas von Endspiel-Charakter. Drei Punkte liegen die Kirner in der Fußball-Landesliga vor dem SV Nanzdietschweiler, und die Pfälzer gilt es unter allen Umständen hinter sich zu lassen. Dabei trifft der VfR am Samstag auf die SG Eppenbrunn, die nur fünf Zähler Vorsprung hat. Mit einem Auswärtssieg in Eppenbrunn könnte der VfR also einen weiteren Klub in den Abstiegssog ziehen.

Lesezeit: 1 Minuten