Archivierter Artikel vom 09.10.2014, 19:35 Uhr
Plus
Kirn

VfR Kirn vor viertem Topspiel

Der Spielplan macht es dem VfR Kirn wirklich nicht einfach. Zuletzt traten die Landesliga-Fußballer von Trainer Dieter Müller nacheinander gegen den Vierten, Zweiten und Ersten der Tabelle an. Wer fehlt in der Reihe? Richtig, am Samstag um 15.30 Uhr geht es gegen die Nummer drei, den SV Hermersberg. Grund zum Klagen hat Müller trotzdem nicht. Sein Team ist genau zu diesem Zeitpunkt in Topform. Die Ausbeute aus den vergangenen drei Partien betrug satte sieben Punkte. „Deshalb freuen wir uns auch auf das Spiel am Samstag“, sagt Müller, und fragt: „Warum sollen wir nicht auch gegen Hermersberg gewinnen?“

Lesezeit: 2 Minuten