Archivierter Artikel vom 16.11.2014, 21:54 Uhr
Plus
Kirn

VfR Kirn: Team hat Spaß und macht Spaß

Der VfR Kirn hat mit einem Derby-Knaller endgültig das Abstiegsgespenst verjagt. Nach dem 4:0 (2:0)-Sieg über den FCV Merxheim erinnerte VfR-Trainer Dieter Müller zwar noch einmal an die verzwackte Situation vor exakt einem Jahr, sagte dann aber auch: „Ich denke, nach unten werden wir nicht mehr reinrutschen. Nun können wir nach oben schauen und werden einiges ausprobieren. Das habe ich mit der Mannschaft auch schon besprochen.“ Der FCV muss dagegen nach einer erneut enttäuschenden Vorstellung in der Fußball-Landesliga einen (bangen) Blick nach unten richten.

Lesezeit: 3 Minuten