Archivierter Artikel vom 16.04.2015, 18:15 Uhr
Plus
Kirn

VfR Kirn erwartet den Tabellenführer

Nach der Herausforderung gegen den Tabellenzweiten folgt für den VfR Kirn gleich die nächste schwere Aufgabe. Am Sonntag um 15 Uhr empfängt der VfR den Primus der Fußball-Landesliga, den SV Rodenbach. Ausgerechnet bei dieser Partie muss der Kirner Trainer Dieter Müller einen personellen Engpass verkraften.

Lesezeit: 1 Minuten