Archivierter Artikel vom 29.05.2022, 21:51 Uhr
Plus
Kirn

VfR Kirn bleibt nach Erfolg gegen Fehrbach in der Landesliga: Gutes Ende einer verkorksten Saison

Der VfR Kirn machte es dem VfB Stuttgart nach. Mit einem Treffer in der Nachspielzeit sicherten sich die Landesliga-Fußballer den endgültigen Klassenverbleib und starteten anschließend eine große Sause. „Ich weiß gar nicht, ob man eine Meisterschaft auch so intensiv bejubelt“, sagte der Kirner Spielertrainer Florian Galle nach dem 3:1 (1:0) gegen den FC Fehrbach mit einem Schmunzeln.

Lesezeit: 2 Minuten