Kirn

VfR geht schon am zweiten Spieltag auf dem Zahnfleisch

Wenn ein Trainer als zweiten Spielerwechsel seinen Ersatztorwart im Feld bringen muss, dann spricht das für massive Personalprobleme. „Wir gehen schon am zweiten Spieltag auf dem Zahnfleisch“, musste Florian Galle, der Coach des Fußball-Landesligisten VfR Kirn, nach dem 1:1 (0:0) gegen den VfB Reichenbach feststellen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net