Archivierter Artikel vom 10.11.2016, 14:31 Uhr
Plus
Baumholder

VfR Baumholder will in Eppenbrunn seinen Lauf fortsetzen

Seinen Lauf unbedingt fortsetzen möchte der VfR Baumholder am Sonntag zu Beginn der Rückrunde in der Fußball-Landesliga. Trainer Sascha Schnell und seine Mannschaft sind zu Gast bei der SG Eppenbrunn, Anstoß ist um 14.45 Uhr. Vom Papier her spricht nichts gegen ein Ende der Baumholderer Siegesserie, die mittlerweile immerhin schon vier Spiele lang ist. Die Eppenbrunner gehören dagegen als Elfter mit 18 Punkten gerade noch so zur grauen Mitte. Vorsicht ist dennoch angebracht. Die Mannschaft von pfälzisch-lothringischen Grenze hat vier ihrer fünf Siege zu Hause eingefahren. Auch Schnell warnt: „Die Eppenbrunner sind zu allem im Stande. Sie können auch gegen die Top-Mannschaften bestehen.“

Lesezeit: 1 Minuten