Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 21:13 Uhr
Plus
Herschberg

VfR Baumholder verliert und steckt zweimal Rot ein

Fußball-Landesligist VfR Baumholder hat sein Auswärtsspiel beim SV Herschberg mit 0:2 verloren. Damit ist der Vorsprung auf den SV Nanzdietschweiler (6:1-Sieg in Eppenbrunn), der auf dem ersten möglichen Abstiegsplatz rangiert auf sechs Zähler zusammengeschrumpft. Fast noch schlimmer als die Niederlagen wiegen aber die beiden Roten Karten, die der VfR in der 90. Minute kassierte. Schiedsrichter Jan-Philipp Mece stellte Torwart Julian Staudt und Felix Ruppenthal vom Platz.

Lesezeit: 1 Minuten