Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 20:53 Uhr
Mackenbach

VfR Baumholder scheitert an Torwart Michael Kauf

Sascha Schnell war ziemlich fassungslos, als er die 0:2-Niederlage des VfR Baumholder in der Fußball-Landesliga beim SV Mackenbach kommentieren sollte.„ Das war ein Spiel, das man nie und nimmer verlieren darf“, sagte der Trainer der Baumholderer. Zwei Standardsituationen in den letzten zehn Minuten brachen dem VfR das Genick. „Unglaublich! Die hatten in 90 Minuten eine Torchance, machen aber zwei Tore und gewinnen“, schüttelte Schnell den Kopf. In der 80. Minute war die VfR-Abwehr bei einem Eckball auf den kurzen Pfosten nicht auf der Höhe. SV-Torjäger Manuel Schohl reagierte am schnellsten und brachte die Kugel aus einem halben Meter im Kasten unter. Zwei Minuten später foulte Enrico Willrich seinen Gegenspieler im Strafraum, und Heiko Batista-Meier verwandelte den fälligen Elfmeter zum 2:0 (82.).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net