Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 20:34 Uhr
Plus
Rüssingen

VfR Baumholder gibt in den letzten sechs Minuten 2:1 her

Was für eine ärgerliche Niederlage des VfR Baumholder in der Landesliga beim TuS Rüssingen. 2:3 verlor die Mannschaft von Trainer Sascha Schnell beim Absteiger aus der Verbandsliga. Dabei bog der VfR sechs Minuten vor Schluss scheinbar auf die Siegerstraße ab, denn MarcelLichtenberger schoss die Baumholderer mit 2:1 in Führung (84.). „Er hat den gegnerischen Torwart im Eins-gegen-eins-Duell schön bezwungen“, erzählte Schnell.

Lesezeit: 2 Minuten