Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 16:35 Uhr
Plus
Baumholder

VfR Baumholder: Die Tür für Matthias Schmitt steht bis zum Warmmachen offen

Der Start war gut. Neun Punkte aus vier Spielen bei 14:1 Toren sprechen dafür, dass der VfR Baumholder wie erhofft auch in dieser Saison zu den Top-Mannschaften in der Fußball-Landesliga zählt. Doch am Sonntag wartet die nächste Nagelprobe auf die Truppe von Trainer Sascha Schnell. Es geht zur SG Hüffelsheim (Anpfiff um 15 Uhr), die die gleiche Bilanz wie der VfR aufweist. Vier Spiele mit drei Siegen.

Lesezeit: 2 Minuten