Archivierter Artikel vom 22.08.2014, 22:36 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

VfR Baumholder auf Erfolgskurs

Der VfR Baumholder sorgt in der Fußball-Landesliga weiter für Furore. Der Aufsteiger gewann am gestrigen Abend das Derby des Kreises Birkenfeld beim SC Idar-Oberstein II mit 5:2 (3:0). Der Spielverlauf in der ersten Hälfte war kurios. Der VfR erzielte drei Treffer, ohne sich eine richtige Chance herausgespielt zu haben. Das 1:0 resultierte aus einer verunglückten Flanke von Felix Ruppenthal, die vom Innenpfosten ins Tor sprang (11.). Schon den Anstoß gaben die Idarer wieder her. Ruppenthal spritze dazwischen, überlief die aufgerückte SC-Mannschaft und vollendete (12.). Beim 3:0 sah Jan Eisenhut, dass der Idarer Keeper Evgeny Kryukov zu weit vor seinem Tor stand und traf aus gut 45 Metern (42.). Die Treffer im zweiten Abschnitt: 0:4 Eisenhut (51.), 1:4 Nakharin Schmeier (57.), 1:5 Kevin Axmann (71.), 2:5 Andreas Cullmann (83.) ga/max