Archivierter Artikel vom 05.06.2016, 21:39 Uhr

Umbs denkt an den FCV Merxheim, der in der Landesliga bleibt

Im Moment des Aufstiegs dachte Jimmy Umbs, Spieler des zukünftigen Verbandsligisten SG Eintracht Bad Kreuznach, nicht nur an sich und seine Mannschaft: „Es war auch eine große Verantwortung, für die anderen Teams aus dem Kreis zu spielen. Schließlich kenne ich jede Menge Leute in Merxheim und Odernheim.“ Dank des SGE-Aufstiegs feierten nämlich der FCV Merxheim (Landesliga), die SG Disibodenberg (Bezirksliga), Karadeniz Bad Kreuznach II (A-Klasse Bad Kreuznach) und die SG Adler Winzenheim (Bad Kreuznacher B-Klasse) den Klassenverbleib.