Archivierter Artikel vom 24.05.2018, 18:33 Uhr
Plus
Kirn

U21-Plan der Kirner geht nicht auf: Abschlusspartie soll kein Zirkusspiel werden

Ja, die Kirner geben alles, um am Samstag um 17 Uhr zum letzten Landesligaspiel der Saison elf gesunde Fußballer aufbieten zu können. Nach dem Spielabbruch beim TSC Zweibrücken – der VfR hatte nur noch sechs einsatzbereite Akteure – soll die Partie gegen den VfB Reichenbach ordnungsgemäß über die Bühne gehen.

Lesezeit: 1 Minuten