Hoppstädten

TuS Hoppstädten: Doppelter Dusel vor dem Ausgleichstor – Eloy Campos trifft beim 1:1 gegen den FC Fehrbach

Am dritten Spieltag der Fußball-Landesliga verbuchte der TuS Hoppstädten den ersten Punkt in der neuen Saison: Mit 1:1 trennten sich die Gelb-Schwarzen in einer chancenarmen Partie auf der Schmittwies vom FC Fehrbach. TuS-Trainer Jörg Marcinkowski war mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden: „Der erste Punkt ist immer der schwerste. Wir haben uns das Remis gegen einen technisch besseren Gegner erkämpft“, lobte der Coach die Einstellung seiner Jungs.

Benny Werle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net