Schmittweiler

Trainer greifen in die Trickkisten

Der VfR Kirn hat keinen Zweifel daran gelassen, welcher Kreisverein die Nummer eins in der Fußball-Landesliga ist. Mit einem überlegenen 4:1 (1:1) im direkten Duell bauten die Kirner ihren tabellarischen Vorsprung auf die SG Schmittweiler/Callbach/ Reiffelbach/Roth auf 19 Punkte aus.

Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net