Archivierter Artikel vom 05.10.2014, 21:46 Uhr
Plus
Waldalgesheim

SV Alemannia spielt schön und effektiv, Ludwig trifft erstmals

André Weingärtner hatte vor der Partie gegen den TuS Hohenecken die Symbiose aus schönem und effektivem Spiel gefordert. Allein das blanke Ergebnis deutete daraufhin, dass der Trainer des SV Alemannia Waldalgesheim einen zufriedenen Sonntagabend verbrachte. Seine Verbandsliga-Fußballer fertigten die Pfälzer mit 7:0 (3:0) ab. „Es hat gepasst“, sagte Weingärtner. „Die Effektivität und das Spielerische haben gepasst. Solche Tage wären schon öfter drin gewesen. Doch meistens haben wir die Chancen nicht genutzt.“

Lesezeit: 2 Minuten