Archivierter Artikel vom 31.08.2017, 18:24 Uhr
Plus
Waldalgesheim

SV Alemannia beim Letzten: Am Sonntag in Herschberg

Der Physiotherapeut des SV Alemannia Waldalgesheim hat derzeit alle Hände voll zu tun. Noch immer lecken die Fußballer des Verbandsligisten ihre Wunden, die sie sich während ihres Powerprogramms zum Auftakt (fünf Spiele in zwei Wochen) zugezogen haben. Klar ist, dass die Alemannen am Sonntag um 15.15 Uhr robuste Spieler benötigen. Die Grün-Weißen gastieren beim SV Herschberg, der auf Kampf setzen wird. Als Schlusslicht ohne Punkte stehen die Herschberger bereits nach vier absolvierten Partien gehörig unter Druck.