Archivierter Artikel vom 06.09.2018, 18:14 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

So etwas darf der SGE nie wieder passieren

Das tut weh: Gegen einen zwei Klassen tiefer angesiedelten Klub musste die SG Eintracht Bad Kreuznach im Fußball-Verbandspokal die Segel streichen. „Es war die klassische Pokalnacht, in der sich mehrere Faktoren gegen uns entwickelt haben“, resümierte SGE-Trainer Dimitri Mayer nach dem 1:2 gegen die SG Alsenztal. Er ergänzte: „Ich bin sehr froh, dass wir nur eine kurze Pause haben und das schlechte Ergebnis direkt wieder zurechtrücken können.“ Am Samstag um 16.30 Uhr geht es in der Verbandsliga gegen den SC Hauenstein wieder um Punkte.

Lesezeit: 2 Minuten