Archivierter Artikel vom 04.04.2019, 19:08 Uhr
Plus
Hüffelsheim

SGH fährt zum Angstgegner

Pascal Stelzel, Hayri Gülsen, Dennis Machemer, dazu auch Alexander Thomas, Martin Timm und Nico Pereira. Im Kader der SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim tauchten zuletzt Spieler auf, die bisher keine bis wenig Einsatzzeiten in der Fußball-Landesliga und speziell in dieser Saison aufzuweisen haben. „Dass die Jungs aus der zweiten Mannschaft ausgeholfen haben, war der Kranken- und Ausfallliste geschuldet. Am Sonntag sieht das aber wieder ganz anders aus“, sagt Fabian Scheick, der Spielertrainer der Hüffelsheimer. Er selbst hatte wegen einer Erkrankung ebenso kurzfristig passen müssen wie Philip Leonhard. Beide und einige mehr sind aber wieder an Bord, wenn es am Sonntag zum FC Fehrbach geht. Der Anpfiff in der Pfalz erfolgt um 15.15 Uhr.

Lesezeit: 1 Minuten