Plus
Kirn

SG Kirn: Sind die (eigenen) Erwartungen zu hoch?

Nach drei Spielen ohne Sieg wollen die Landesliga-Fußballer der SG Kirn/Kirn-Sulzbach den Schalter umlegen und zu Hause einen Dreier verbuchen. In Kirn-Sulzbach erwarten sie am Samstag um 16 Uhr den TSC Zweibrücken.

Von Olaf Paare
Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 18:07 Uhr