Bad Kreuznach

Schwarz stört die Distanz zu den Spielern

Mit einem 1:0-Testspielsieg hat Fußball-Verbandsligist SG Eintracht Bad Kreuznach seine mehrmonatige Corona-Zwangspause beendet. Im heimischen Moebus-Stadion bezwangen die Bad Kreuznacher den Verbandsliga-Kollegen TuS Rüssingen, der in der Hauptrunde in die andere Staffel eingeteilt wurde. „70 Minuten, über das gesamte Spiel verteilt, waren sehr gut, 20 Minuten eher weniger. Insgesamt war ich aber sehr zufrieden mit unserer Leistung“, erklärte Thomas Schwarz, der Trainer der Eintracht.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net