Archivierter Artikel vom 27.10.2016, 19:05 Uhr
Plus
Meisenheim

Schulter: Leon Gehres droht lange auszufallen

Irgendwie steckt in dieser Saison bei der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach der Wurm drin: Da trifft Matchwinner Leon Gehres im Derby gegen den VfR Kirn doppelt und soll zur Angriffskonstanten bei dem Fußball-Landesligisten werden, doch dann verletzt er sich an der Schulter und droht für den Rest des Jahres auszufallen. „Das ist schade, Leon ist extrem wichtig für uns, zumal ja in Felix Frantzmann auch unser zweiter Stürmer lange ausfällt“, sagt SG-Spielertrainer Christoph Lawnik. Auch Marius Heimann muss wegen muskulärer Probleme passen, wenn die Meisenheimer am Samstag um 15.30 Uhr beim SV Hermersberg antreten.

Lesezeit: 1 Minuten